, 5 Fakten – Die du über Zürich noch nicht wusstest

1. Die Zürcher Börse gehört nach New York, London und Tokyo zu den viertwichtigsten der Welt! Pro Tag werden Wertschriften im Wert von 4,6 Milliarden Franken gehandelt (Stand 2014).

800px-Zuerich_Boerse
© Ikiwaner

2. „Im Falle eines Atomkriegs gehe ich in die Schweiz; dort findet alles zwanzig Jahre später statt als anderswo.“ Albert Einstein ist in den USA geboren und verliebte sich in die Schweiz. Er studierte an der ETH Zürich, wo er auch später lehrte. Apropos, aus keiner Stadt kommen so viele Nobelpreisträger wie aus Zürich.

Unbenannt-1
© Zürich Tourism Rubiano Soto

3. Die Happy Bäckerei in Zürich ist die einzige Bäckerei, die rund um die Uhr geöffnet hat (24/7). Durch ihre günstige Lage, zieht sie in der Nacht das Partyvolk und andere Nachtschwärmer an. Ein absoluter Hit in der Bäckerei ist das „Würstli im Teig“ (Wiener Würstchen im Brotteig).

421759_274410222633092_1637785397_n
© Happy Bäckerei

4. 1200 Brunnen in ganz Zürich. Somit hat die Stadt die meisten öffentlichen Brunnen der Welt. Ist das nicht ein bisschen viel? Ein vermutlicher Grund für die hohe Zahl waren die Gesellenprüfungen der Steinmetze, bei der jeder Geselle eine klassische Statue anzufertigen hatte.

© Stadt Zürich
© Stadt Zürich

Der Amazonenbrunnen wurde 1430 gebaut und war der erste Grundwasserbrunnnen in Zürich.

5. Das Hiltl eröffnete 1898 in Zürich und ist somit gemäss Guinness World Records, das erste vegetarische Restaurant der Welt. Dazu kam 2013 sogar die erste vegetarische Metzgerei der Schweiz. Schaut doch mal vorbei: www.hiltl.ch

0ZqO00j1NhpoOAwpfSlPA2rH9KWhNWMbaz6dJ2HmfMiMaKLxCvMEqVKHlDxlw1Qq1J-qug=w1629-h770
© HILTL

Titelfoto: © Zürich Tourismus Gaetan Bally