, Frühjahrsmüdikeit Adieu – 5 Tipps, um fit in den Frühling zu starten

Hat es euch auch erwischt? An den ersten warmen Frühlingstagen fühlen wir uns häufig schlapp und kraftlos. Mit diesen 5 Tipps wird die Frühjahrsmüdigkeit ganz schnell verschwinden!

  1. Lasst nach dem Aufstehen erstmal die frische Frühlingsluft in euer Zimmer. Der Sauerstoff macht euch wach und das Sonnenlicht kurbelt euren Hormonhaushalt an.
  2. Wechselduschen eigenen sich prima um euren Kreislauf in Schwung zu bringen. Auch eine kalte Dusche ist natürlich nicht verkehrt, um wach zu werden 😉
  3. Ein ausreichendes Frühstück verschönert euch den Tag. Nehmt euch also genug Zeit für eine gesunde Mahlzeit!
  4. Trinken nicht vergessen! Versucht über den Tag verteilt 1,5 – 2 Liter Wasser zu trinken.
  5. Es gibt nichts Besseres als ausreichend Bewegung an der frischen Luft! Also raus mit euch! Im Frühling macht Joggen auch wieder mehr Spaß, oder nicht?