Frühstück, Besser aufstehen mit Swissflex – Frühstück fürs Büro

Es gibt kaum jemanden, der den Spruch „Morgens wie ein Kaiser, Mittags wie ein König und Abends wie ein Bettler“ nicht kennt; und es ist nun mal Tatsache, dass das Frühstück die wichtigste Malzeit des Tages ist. Wir zeigen euch, wie ihr mit wenig Aufwand ein gesundes Frühstück zu bereiten könnt!

Das Croissant als Belohnung am Wochenende

Sind wir ehrlich: wir wollen alle etwas Gesundes frühstücken, haben am  morgen aber immer einen heiden Stress und holen uns schlussendlich beim Bäcker auf dem Weg zur Arbeit noch schnell ein Croissant. Genau deshalb möchten wir euch mit dem folgenden Rezept eine Möglichkeit aufzeigen, wie ihr am morgen in 5 Minuten ein Frühstück-to-go herbeizaubert. Das Croissant vom Bäcker könnt iht euch dann als Belohnung am Sonntagmorgen gönnen. 😉

Bali-Bowls – Urlaub für zu Hause

Auf Social-Media-Kanälen findet man zurzeit überall Bilder der sogenannten Bali-Bowls. Mit ihnen könnt ihr nicht nur euren Sommerurlaub zurückholen, sondern tut eurem Körper auch noch etwas Gutes!
Wenn ihr eure Morgenroutine zusätzlich verbessern möcht, könnt ihr vor dem Genuss der Bowl mit Yoga in den Tag starten.

Das Beste an den Bali-Bowls ist: sie sind kinderlicht und ihr könnt sie ganz nach eurem Geschmack zubereiten. Mit den unendlichen Möglichkeiten an Geschmackrichtungen, Toppings etc. sind euch dazu keine Grenzen gesetzt.

Rezept:

Smoothie-Masse:

  • Eine Handvoll gefrorene Erdbeeren
  • 1/2 Banane
  • Mandelmilch (bis zur Hälfte der Zutaten füllen)

Zutaten zusammen mixen bis eine feste, cremige „Eis-Masse“ entsteht. Sollte die Masse zu flüssig sein, einfach mehr Früchte (Banane wirkt festigend) beigeben.

Die Masse in eine Müsli-Schale geben und mit den gewünschten Toppings belegen.

Toppings:

  • Erdbeeren
  • Himbeeren
  • 1/2 Banane
  • Blaubeeren
  • Getrocknete Kokossplitter
  • Haferflocken
  • Chiasamen

Hier findest du noch viele weitere Inspriationen für deine Bali-Bowls.

Wir haben uns in die Bali-Bowls verliebt und du? 🙂