, Frühstück ist fertig: Blaubeer-Pancakes als süßer Energieschub

Das Frühstück ist nicht nur die wichtigste Mahlzeit des Tages, sondern kann auch besonders lecker sein! Ein kleines Fest sind diese Blaubeer-Pancakes am Morgen. Sie sind schnell und einfach gemacht und versprechen einen himmlischen Start in den Tag.

Damit ihr diese Leckerei genießen könnt, benötigt ihr folgende Zutaten (für ca. 12 Pancakes):

  • 3 Eier
  • 100 Gramm Mehl
  • 2 EL Zucker
  • 250 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 450 Gramm Blaubeeren
  • Öl (zum Backen)
  • Puderzucker (zum Bestreuen)
  • wahlweise Ahornsirup

Zubereitung:

Schritt 1: Wascht zunächst die Blaubeeren vorsichtig ab und tupft sie trocken. Für den Teig mischt ihr Mehl, Zucker und Salz zusammen und vermengt das Ganze per Handrührgerät mit den Eiern und der Milch zu einem glatten Teig.

Schritt 2: Zu guter Letzt kommen die Blaubeeren in die Schüssel. Hebt diese unbedingt per Hand unter, da Blaubeeren sehr empfindlich sind.

Schritt 3: In einer kleinen beschichteten Pfanne kann nun etwas Öl erhitzt werden. Die gewünschte Menge an Pancaketeig hineingeben und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten leicht goldbraun braten.

Dann heisst es: Ab auf den Teller! Zum Servieren mit Puderzucker bestäuben oder mit Ahornsirup verzieren.