, Matratze sucht Lattenrost – Warum es nicht nur auf die Matratze, sondern auch auf den Lattenrost ankommt

In unserer Artikelreihe zum Thema Matratzenkauf befassen wir uns dieses Mal mit dem Zusammenspiel von Matratze und Lattenrost.

Lattenroste spielen eine tragende Rolle, wenn es um euer Wohlbefinden geht. Denn hier beginnt, was Matratze und Bett vollenden: Beim Lattenrost, auch Unterfederung genannt, wird der Grundstein für das vollkommende Liege- und Schlafgefühl gelegt. Gute Matratzen zeichnen sich dadurch aus, dass sie elastisch auf die Körperzonen und Bewegungen reagieren. Diese Elastizität sollte durch den Lattenrost unterstützt werden. Liegt eine Matratze auf einem harten Untergrund (z.B. dem Boden), so kann sich die elastische Anpassung nicht voll entfalten und es kommt zu Komforteinbussen.

Bei der Entwicklung legen wir höchsten Wert auf das perfekte Zusammenspiel zwischen Unterfederung und Matratze. Denn die Unterfederung bildet die Basis für hohen Schlafkomfort und sollte sich an die verschiedenen Bedürfnisse unserer Körperregionen anpassen. Das Komfort-Tuning erreichen wir über eine auf die Unterfederung abgestimmte Matratze. Um die beste Kombination zu finden, überprüfen wir jede Körperzone auf ihre Ansprüche und können so die ideale Matratze entwickeln. Hierbei gilt es auf die unterschiedlichen Matratzenspezifikationen wie Materialauswahl und Schnitt-Technik zu achten und entsprechend auszuwählen.

Gute Unterfederungen wie zum Beispiel unsere bridge® Systeme orientieren sich an der menschlichen Wirbelsäule und passen sich vollautomatisch, individuell und optimal jeder Körperanforderung und Schlafposition an – horizontal wie vertikal.

Um ein perfektes Liege- und Schlafgefühl zu garantieren, ist ein gutes Zusammenspiel von Matratze und Lattenrost unumgänglich. Zudem sollte der Kauf gut überlegt sein, da ihr viele Jahre mit beiden verbringt. Nehmt euch ausreichend Zeit für die Auswahl und lasst euch in Ruhe von euren Schlafexperten beraten.

Alles über unsere bridge® Unterfederungen und swissbeds findet ihr hier: http://bit.ly/1PexJkG