Neues Bett kaufen

Wer ein neues Bett kaufen möchte, steht vor einer ganzen Reihe an Entscheidungen: Welche Grösse soll das Bett haben? Welches Bettsystem wird meinen Komfortansprüchen gerecht? Wie wählt man das richtige Design? Ein komfortables Bett zeichnet sich durch eine perfekte Abstimmung der einzelnen Komponenten – Bettgestell, Lattenrost und Matratze – aus und kombiniert die positiven Eigenschaften dieser einzelnen Elemente gekonnt miteinander. Ein hochwertiges Bettensystem, das funktioniert wie ein eingespieltes Team, findest du bei Swissflex – und noch dazu traumhafte Designs, die sich schon beim Anblick deines neuen Bettes zum Träumen bringen. Wir verraten dir, wie du dein neues Bett wie ein Profi kaufst.

  1. Warum es so wichtig ist das richtige Bett zu kaufen
  2. Welcher Bettrahmen soll es sein?
  3. Den Durchblick im Matratzendschungel behalten
  4. Der Lattenrost als Basis für die optimale Liegeposition
  5. Das passende Bett zu deiner Einrichtung kaufen

Warum es so wichtig ist das richtige Bett zu kaufen

Darum sollte man das richtige Bett kaufenIm Durchschnitt verbringen wir ca. 8 Stunden pro Tag im Bett. Klar, dass es daher besonders wichtig ist, wie wir uns betten, um einen erholsamen Schlaf zu bekommen und fit in den Tag starten zu können.

Sind Kopfschmerzen, Tagesmüdigkeit, Heisshungerattacken, Stimmungsschwankungen und Rückenschmerzen dein regelmässiger Begleiter? Ein unpassendes oder veraltetes Bett könnte Schuld sein, dass du keinen erholsamen Schlaf erlebst. Auf Dauer kann das fatale Folgen für deine Rückengesundheit und dein allgemeines Wohlbefinden haben.

Doch nicht nur die inneren Werte zählen beim Bettenkauf. Dein neues Bett sollte auch äusserlich zu dir und deinem Schlafzimmer passen und genau deinem Stil entsprechen. Denn Wohlbefinden fängt im Idealfall schon beim Betreten deines Schlafzimmers und beim Anblick deines Traum-Bettes an.

Welcher Bettrahmen soll es sein?

Breitest du dich nachts gerne aus oder magst du es eher eingekuschelt? Wie viel Platz gibt dein Schlafzimmer her? Die Frage nach der richtigen Grösse des Bettrahmens wird meist als erstes gestellt, wenn du ein Bett kaufen möchtest. Welche Bettgrösse zu dir passt, hängt massgeblich davon ab, wie viel Platz dein Schlafzimmer bietet und wie viel Platz du zum Ausstrecken haben möchtest. 😉

Betten in einer Grösse von 80×200 cm oder 90×200 cm eignen sich besonders, wenn es platzsparend sein soll, wie zum Beispiel im Kinderzimmer oder im Studentenzimmer. Wer mehr Platz hat, kann sich natürlich eine grössere Liegefläche gönnen. Wenn du dein Bett mit deiner besseren Hälfte teilst, bietet sich eine Breite ab 160 cm an. So stellt ihr sicher, dass ihr euch nachts nicht gegenseitig stört.

Den Durchblick im Matratzendschungel behalten

Beim Bett kaufen den Durchblick im Matratzendschungel zu behalten, kann erst einmal schwer erscheinen. Doch wenn du dir vorher Gedanken über deinen gewünschten Komfort machst, wirst auch du schnell die passende Matratze für dich finden.

Stützend und zugleich entlastend, um die natürliche S-Form der Wirbelsäule zu schützen, so sollte die Matratze möglichst sein. An Probeliegen führt also kein Weg vorbei und am besten schnappst du dir gleich einen Berater dazu, der einen prüfenden Blick auf die Wirbelsäule beim seitlichen Liegen wirft. Nur nach Gefühl die Matratze für dein Bett zu kaufen kann dich im Nachhinein nämlich ziemlich täuschen.

Wenn es um die Wahl des Matratzenkerns geht, lässt sich eins sagen: Die Matratze sollte individuell nach den eigenen Wünschen gewählt werden, denn jede Kernart bietet ihre Vorteile:

Swissflex Matratzen mit Gomtex® Gel sind besonders flexibel und passen sich bei jeder Bewegung der Körperform an, während sie gleichzeitig wichtige Körperbereiche stützen – ideal für Menschen, die sich viel im Schlaf bewegen und sich Entlastung empfindsamer Körperteile wünschen.

versa 22 Swissflex Gomtex Gel

Swissflex Matratzen mit Naturlatex zeichnen sich durch eine hohe Punktelastizität aus und sorgen so für eine wohltuende Druckentlastung. Naturlatex ist ausserdem besonders langlebig. Somit eignen sich diese Matratzen für alle, denen es besonders wichtig ist, in verschiedensten Schlafpositionen bequem zu liegen.

versa 22 Naturlatex

Kaltschaummatratzen sind durch ihre offenporige Zellstruktur besonders elastisch und atmungsaktiv. Passt zu dir und deinen Bedürfnissen, wenn dir eine individuelle Anpassung an deine Körperkontur und ein erholsames Schlafklima besonders wichtig sind.

versa 24 Gomtex

Oder soll es eine Taschenfederkernmatratze sein, die himmlischen Komfort das ganze Jahr über bietet? Die versa excellence sorgt mit ihren zwei Auflagen für guten Schlaf, ganz unabhängig von der Jahreszeit.

versa excellence

Swissflex Hybrid-Matratzen vereinen Taschenfederkern und Schaumstoff und heben den Schlafkomfort mit ihrem schwerlosen Liegegefühl auf ein neues Niveau – Passt hervorragend zu dir, wenn du dir punktelastische Stützkraft und flexible Druckentlastung wünschst.

SF Hybrid 24

Der Lattenrost als Basis für die optimale Liegeposition

Lattenrost fürs Bett kaufen

Genau wie die Suche nach einer passenden Matratze ist auch die Wahl des richtigen Lattenrosts wichtig, denn die beste Matratze bietet nicht den erwarteten Komfort, wenn der Lattenrost darunter nicht auch von hochwertiger Qualität ist.
Ein hochwertiger Lattenrost federt den Körper angenehm, ist anpassungsfähig und stützend. Zudem lässt er die Matratze „atmen“ und trägt zur Durchlüftung des Bettes bei. Wenn du ein neues Bett kaufen möchtest, ist ein komplettes Bettensystem eine gute Wahl. So kannst du sichergehen, dass Lattenrost und Bettrahmen genau zusammenpassen. Vom fixen Lattenrost bis zum elektrisch verstellbaren Lattenrost ist bei Swissflex bestimmt auch für dich das passende Modell dabei!

Das passende Bett zu deiner Einrichtung kaufen

So individuell wie jeder von uns, ist oft auch unsere Einrichtung. Dein neues Bett soll dazu natürlich passen, damit ein harmonisches Bild entsteht und du dich in deinem Schlafzimmer richtig entspannen kannst. Die Auswahl des Designs ist wohl der Teil beim Bettenkauf, der am meisten Freude macht. Unterschiedliche Kopfteil-Designs, zahlreiche Stoffe und Farben, verschiedene Bettfüsse – hier ist deine Kreativität am Zug!

Betten mit Rahmen und Kopfteil aus Holz wirken zum Beispiel herrlich natürlich und bodenständig. Wer gerne etwas Farbe ins Schlafzimmer bringt, kann mit einem farbigen Stoffbezug des Bettrahmens für einen ausgefallenen Hingucker sorgen. Besonders chic ist auch eine Kombination aus Holz und Stoff. Ob schmal oder grosszügig gepolstert, hier entscheidet dein Geschmack!

Neues Bett kaufen

Du siehst, mit ein paar Vorüberlegungen kannst du herausfinden, welches Bett zu dir passt. Der nächste Schritt ist, dich mit deinen Wünschen und Vorstellungen von einem Experten beraten zu lassen und dann dein neues Traum-Bett zu kaufen. So geniesst du die nächsten Jahre traumhaften Komfort in deiner Wohlfühloase, die sich sehen lassen kann. 😊